Membranen Aqua Deliciae Shop/Wasser-Anlagen/MembranenArtikelAqua Deliciae Shop/Wasser-Anlagen/MembranenArtikel

Mit Membranen zu reinstem Wasser

Das im Trinkwasser mehr als nur die für die Gesundheit zuträglichen Mineralien enthalten sind, ist kein Geheimnis mehr. Flour für die Zähne, Chlor zum Schutz vor Bakterien, Kalk, der nicht nur die technischen Leitung belastet, sondern auch die menschlichen Nieren. Um sich davor schützen zu können, erfordert es techniche Hilfsmittel zur Umkehrosmose. Die Membranen sind dabei ein wichtiger Bestandteil zur Erlagung höchster Wasserreinheit und bester Wasserqualität, sie sind das Herzstück jeder Umkehrosemoseeinheit.

Vergleicht man die Kompotenten der Wasseraufbereitungsanlagen, kann man sagen, dass die Filter mit einem feinmaschigen Sieb, die Membran jedoch mit einem Küchentuch vergleichen, über das kleinste Rückstände vom Wasser getrennt werden. Bei der Wasseraufbereitung mit Membran wird das einströmende Leistungswasser in sauberes, gereinigtes Wasser, welches die halbdurchlässige Trennschichten passieren kann und Zusätze abgeteilt. Abhängig vom Druck der Wasseraufbereitung wird durch die Membranen Leistungswasser gepresst. Die Anlage muss nicht umständlich durch Fachpersonal eingebaut werden, sondern stellt ein Bindeglied zwischen Wasserhahn und abnehmer dar.Dazu kommt, dass die Umkehrosmose leise abläuft und kaum einen zeitlichen Mehraufwand verursacht. Lediglich einige alltägliche Gewohnheiten müssen umgestellt werden. Zusätze die zweifelhafter Herkunft sind bleiben in den Lamellen der Membran hängen. Diese selbst wird regelmäßig ausgetauscht, womit Kontakt zwischen Wasserzusätzen und Haut vermieden wird. Die von Aqua-Deliciae.de angebotene Membran kann eine saubere Umkehrosmose von bis zu 190 Liter pro Tag gewährleisten. Dies ist genug um eine Vierköpfige Familie mit sauberem Koch- und Trinkwasser zu versorgen. Die Anlage muss nicht umständlich durch Fachpersonal eingebaut werden, sondern stellt ein Bindeglied zwischen Wasserhahn und abnehmer dar.

Mit einer Waseraufbereitungsanlage kann jeder Haushalt unabhängig von der zentralen Wasseraufbereitung sicher stellen, höchste Trinkwasserqualität erhalten. Die Kosten für die Anschaffung der Anlagen sind - im Vergleich mit den Ausgaben für Arzt, Apotheker und Ersatzgeräte- schnell amortisiert. Viele dürften zu mal den Unterschied zwischen Tee mit kalkfreiem Wasser und unbehandeltem Leitungswasser kennen. Stellt man sich vor, welche geschmackliche Diskrepanz zwischen herkömmlichen Wasser und Wasser vor, welches die Umkehrosmose durchlaufen hat, kann dieser Effekt potenziert werden. Es sei jedoch eines zu beachten: zum Wohle der eigenen Gesundheit sollten deswegen abhängig vom täglichen Wassergebrauch nicht nur die Filter, sondern auch und gerade die Membranen regelmäßig getauscht werden. Nur so kann eine dauerhafte Umkehrosemose erreicht werden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten